• Geheimnisvoller Orient

    S3b, neue Unité, es geht um Hotelreservierung. Zur Einstimmung hören wir eine lehrreiche Tonaufnahme im Internet. Nun ist es den Studierenden plötzlich nicht recht, wenn so langsam und deutlich gesprochen wird, in drei Semestern haben sie sich dann wohl doch an das Tempo unserer CD gewöhnt.

    Alexander moniert die Reservierung eines Japaners auf den Namen Monsieur Nakamoto, so würde ein Japaner sich nie vorstellen. D. sagt etwas über Chinesen, wird von der Klasse belehrt, dass Japaner und Chinesen ganz unterschiedlich seien. Darauf D.: "Ich kenne mich im nahen Osten nicht so aus."

    Erneute Belehrung durch die Klasse, ich muss überhaupt nichts mehr sagen, und das in der redefreudigen S3b.


  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :