• le verre - das Glas (Material und Trinkglas)

    le verre de vin / un verre d'eau / une bouteille en verre

    prendre un verre - etwas trinken gehen (wörtlich: ein Glas nehmen)

    On prend un verre?

    Zur Aussprache: ungefähr wie das deutsche "wer" mit Tendenz zu "wär". Genauso werden ausgesprochen:

    vert (grün)

    le vers (der Vers)

    le ver (der Wurm)

    Lustige Verwechslungen sind also möglich zwischen grünen Gläsern und grünen Würmern. Oder auch nette Kombinationen wie

    "Un ver vert dans un verre vert" (Ein grüner Wurm in einem grünen Glas)

     


    votre commentaire
  • Im Deutschen verstehen wir unter dem Begriff Hotel ein Gebäude, in dem Reisende für eine begrenzte Zeit wohnen. Natürlich gibt es diese Bedeutung auch im Französischen.

    L'hôtel (m) - das Hotel

    Dies kann aber auch zu Missverständnissen führen, zum Beispiel, wenn ein Tourist versucht, im Hôtel de ville ein Zimmer zu mieten. Das klappt nicht, denn:

    L'hôtel de ville - das Rathaus

    Grundsätzlich versteht man im Französischen unter dem Begriff hôtel ein großes Stadthaus.

    L'hôtel particulier - Stadthaus reicher Bürger oder Adliger, das im Gegensatz zu anderen Häusern in der Stadt frei steht und meist einen Garten, Park oder Hof hat.

    In Unité 9 begegnet uns nun das Wort hôtel in einem besonderen Zusammenhang:

    L'Hôtel-Dieu - Herberge Gottes

    Côte d'AzurHôtel-Dieus gibt es seit dem frühen Mittelalter. Damit sind ursprünglich Pilgerherbergen gemeint, die sich später zu Hospitälern und Hospizen entwickelten, als zur Beherberbung noch die Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen hinzukam. Das bekannteste ist sicher das Hôtel-Dieu de Beaune, das ab 1443 als Krankenhaus-Stiftung von Nicolas Rolin und seine Frau Guigone de Salins in Beaune gebaut wurde und 1452 die ersten Kranken betreute. Übrigens war das Ziel solcher Stiftungen oder auch der Pflege von Bedürftigen das eigene Seelenheil, daher der Name Hôtel-Dieu (Dieu - Gott). Auch heute dient ein Teil des historischen Gebäudes noch als Altenheim, der Rest kann als Museum besichtigt werden.


    7 commentaires
  • glaceLa glace va avec toutes les saisons.

    En été, on mange de la glace au chocolat, à la vanille, à la fraise, au citron...

    En hiver, on n'aime pas la glace dans la rue, le verglas est dangereux. Mais on aime la glace pour faire du patin à glace.

    La glace est aussi un miroir.

     

    la glace - Eis, Spiegel
    le miroir - Spiegel
    le verglas - Glatteis
    la rue - Straße
    le patin à glace - Eislauf, Schlittschuh
    la glace au chocolat - Schokoladeneis
    la glace à la fraise - Erdbeereis
    le glacier - Eisdiele, Eisverkäufer, Gletscher
    la glacière - Kühlbox
    le glaçon - Eiswürfel

    glacé - vereist

    manger - essen
    la saison - Jahreszeit
    l'été (m) - Sommer
    l'hiver (m) - Winter


    5 commentaires
  • Côte d'AzurLa neige - der Schnee
    neiger - schneien
    Il neige. - Es schneit.

    Il neige beaucoup aujourd'hui. Voilà quelques idées pour l'après-midi:

    la boule de neige - Schneeball
    la bataille de neige - Schneeballschlacht
    le bonhomme de neige - Schneemann
    la luge - der Schlitten

     


    1 commentaire
  • Le Beaujolais nouveau, auch Beaujolais Primeur genannt, ist ein junger Rotwein aus der Weingegend Beaujolais, der ab dem dritten Donnerstag im November verkauft werden darf.


    1 commentaire


    Suivre le flux RSS des articles de cette rubrique
    Suivre le flux RSS des commentaires de cette rubrique